baumopfer des orkans

[baum weg...baum weg 2...

beim heutigen spaziergang mit dem besten hund der welt haben wir die sturmschäden im wald begutachtet. etwa 20 zum teil sehr stattliche fichten sind dem orkan zum opfer gefallen. und das alleine in dem teil in dem wir herumgelaufen sind….

gleichzeitig musste der wald wohl heftigst nadeln lassen. die ganzen wege sind übersäät mit fichtenzweigen – was ganz praktisch ist bei dem matsch. hier regnet es seit dem orkan immer wieder recht heftig.

waldboden

mein gartenzaun ist auf etwa 20 metern auch weggefegt worden…und mein gewächshaus hat vorne und hinten keine scheiben mehr 🙁

zaun 1zaun 2

gott lob dass da nicht mehr passiert ist.

Kommentar verfassen