Expression Web und seltsame Symbole

Ich habe -bisher- als Editor für PHP ganz gerne auf Expression Web von Microsoft zurück gegriffen.
Das Programm ist an sich ein echter Hit, leider stellte sich heraus dass es zur PHP bearbeitung nur sehr bedingt taugt.
Gemerkt habe ich es nur durch Zufall als ich in einem Script nur ein einzelnes Zeichen verändern wollte und plötzlich nicht das gewünschte Ergebnis hatte.
Ok, evtl. falscher Code, also wieder das alte Zeichen rein. Ging auch nicht.
Die Codes sahen im Editor (in allen Editoren, habe es in mehreren angeschaut) absolut gleich aus. Größe der Datei, Aufbau, alles gleich.
Mit WinDiff bin ich dann der Sache auf den Grund gegangen. Expression Web fügte offenbar unsichtbar einige Zeichen bzw. Symbole vor dem eigentlichen Code ein, die wurden nur nirgends angezeigt.
Schöner Mist, aber wenigstens weiß ich jetzt wo das Problem lag.

Kommentar verfassen