Missverständnis

Gespräch heute mit einem Freund:

Hey Frank, was machst Du heute Abend.
Nix, hab mich gerade von der Freundin getrennt, da wollt ich halt bei Nemo bleiben.
Komm doch mit uns in den Club nach Landshut. Als Single ist das doch noch besser. Wird Dir bestimmt gefallen!
Club? Was denn?
Wir wollten mal was neues  ausprobieren und sind da letztens so aus mehr aus Zufall rein gegangen. Da wird geswingt, ist total prima. Micha steht voll darauf.
(Augen leicht geweitet) Was? Micha? Du? Äh, ist glaube ich nicht so mein Ding. Da gehen doch eh nur Kranke hin.
Dachte ich anfangs auch, aber man muss doch auch seinen Horizont erweitern. Komm doch mit, das wird lustig, lernst da vieleicht schon was neues kennen! Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie viel Spaß man da hat!
(stammelnd) da was neues kennenlernen? nöö, lieber nicht (grausame Bilder vor meinem inneren Auge). Ist wie gesagt nicht mein Ding. Aber schön wenn“s euch gefällt, hätte ich nicht unbedingt gedacht.
Ach komm, Du magst doch Musik, und Swing ist wirklich schön zu hören. Da spielt ne wirklich gute Band!
Musik? Oh, äh, ja, puh, ja dann. Beim nächsten mal bestimmt.
Woran Du wieder gedacht hast…
Frag lieber nicht.

Apple Safari Browser für Windows (2)

Heute habe ich mal das Update für die Betaversion von Apples Safari Browser für Windows geladen.

Die Version 3.0.2 (522.13.1) hat augenscheinlich die meisten der offensichtlichen Fehler behoben bekommen und zeigt nun die von mir überprüften Websites ziemlich fehlerfrei an.

Leider geht die Dropdown Auswahl in der Adressleiste immer noch nicht, das ist ziemlich ätzend auf Dauer.

Schneller geworden ist der Browser meiner Meinung nach auch noch nicht, aber das kann ja noch kommen, wenn man den ganzen Beta Code entfrent hat lernen die meisten Programme erst so richtig das laufen.

Allerdings sehe ich (noch) keinen Grund vom Firefox oder IE7 auf den Safari zu wechseln. IE7 ist eh ein politisches Thema, aber wer den Firefox 2 nutzt kann eigentlich keinen echten Grund finden.

Humorstöckchen

Da wirft mir die Conny ein Stöckchen zu und ich hab’s nur durch Zufall bemerkt. Leider kann ich die eingehenden Links derzeit nicht alle sehen da bei Technorati eine ungültige Seite im Feed hängt aber es hat ja auch so geklappt.

1.hattest du heute spaß?
Aber klar doch 😀 Ein Blick in die Zeitung hat genügt.

2.Wobei hattest du heute am meisten Spaß?
Das wird kaum jemand Nachvollziehen können, aber als ich das (vermutlich entscheidende) Gutachten zum Killerspielverbot heute Vormittag gelesen habe hat mir dies einen ungeheuren Spaß bereitet.

3.Wie wichtig ist Spaß für dich auf Arbeit?
Sehr wichtig, denn die Momente in denen ich gar keinen Spaß verstehe (n darf) sind auch recht häufig, deswegen brauche ich das schon als Ausgleich. Wenn ich auf der Arbeit keinen Spaß hätte dann würde ich da ganz sicher aufhören. Anders würde ich in meinem Job auch irgendwann durchdrehen Aber wir sind da fast alle recht lustig unterwegs.

4.Was belustigt dich so?
Schreiben von Behörden, Politiker Interviews, diverse Blogs, die Geschehnisse um meinen Televersa Anschluss und ganz besonders mein total bekloppter Hund Nemo.

5.Was ist deiner Meinung nach sehr unlustig?
Jäger. Da verbietet sich Spaß schon von selbst. Und die meisten Vereine in Deutschland, alles todernste Angelegenheiten. Finanzer sind auch echte Spaß bremsen. Und Atze Schröders Streit über seinen echten Namen.

6.Wie beschreibst du deinen eigenen Humor?
schwarz, sarkastisch und sehr spontan

7.lustigster deutscher Comedian?
Johann König

8.geilster Lachflash?
Auf der Fahrt (zu dritt) nach Kanada als ein ansonsten eher braver Kollege (Finance Controller, die sind wie gesagt auch meistens nicht lustig) einen so krassen Spruch abgelassen hat (den ich hier unmöglich wiedergeben kann) dass ich auf der Rückbank fast an meinem Getränk erstickt bin.

9.Dein Brüller der Woche
http://www.youtube.com/watch?v=42jGkh6462U

So und nu schaun mer mal wie der Kaiser sagt.

Ich werfe dann mal nach Berlin zur InÖ