Neu im Einsatz: Kaspersky Security Suite

Bisher habe ich meinen Hauptrechner (wow klingt das erhaben) primär mit einer Software von Gdata geschützt.Internet Security 2006 bzw. 2007 war für mich das Mass aller Dinge. Die Virenerkennung ist phänomenal.

Leider ist die Suche unfassbar langsam. Das war sie zwar schon immer (nutze sie seit der Version 2004), aber einen mehrstündigen Rechnercheck muss man nicht jede Woche haben, der bremst doch sehr. Dazu kam dass die Virenerkennung zwar eben sehr gut, der Rest des Pakets aber eher durchschnittlich bis schlecht war (und deswegen auch deaktiviert).

Jetzt habe ich aus Neugierde ein anderes Programm aufgespielt: Kaspersky Security Suite 2007.Schnell, gut zu bedienen, passt zu der anderen Security Software die noch im Netz läuft, schnelle Updates, was will man mehr. Und macht auf Vista keinerlei zicken. Und der Rechnerscan geht erheblich schneller von statten als vorher (selbst mit nur einem Scannermodul ist die GD Suite langsamer).

Ein guter Tausch bis jetzt 😀

Kommentar verfassen