Sex mit dem Ex

Als ich mal wieder die Liste mit den Suchbegriffen durchgesehen habe die die Besucher (zum Teil) auf diese Seite führen bin ich hier drüber gestolpert:

T-Online: den Ex poppen

Spontan erst mal ne gute Idee. Aber findet man die Antwort darauf im Internet? Gibt es jemanden der einem sagt ob man das machen soll oder besser lässt?Ich bin dem Link zur Suchmaschine von T-Online gefolgt um zu sehen warum und mit welchem Artikel  mein Blog unter dieser Suche zu finden ist. Auf Platz 16 und 17 findet man eher unspektakuläre Einträge von mir in dem es eher um die Tiere (untereinander!) und weniger um den Ex geht. Gut, denn hier wird ja auch nur kulturell wertvolles gepostet (zumindest ein Artikel könnte es sein).Etwas weiter oben sprang mir aber ein Artikel eines anderen Blogs ins Auge und ich bin jetzt noch am lachen. Zugegeben, ziemlich derb geschrieben und nicht geeignet für Jugendliche unter 16 Jahren, aber ganz sicher eine der unterhaltsamsten Storys seit langem (ich liebe sarkastische Texte):

[….] und außerdem stand da noch ein Foto. Ein Kerl. Ein komischer Typ. Zu jung, als das der ihr Vater sein konnte. Vielleicht ihr Bruder? Seine Eltern müssen die hässlichsten Menschen der Welt gewesen sein. Bis ihr Sohn zur Welt kam. Die nette Dame, die da so heftig an meiner Unterlippe saugte müsste demnach adoptiert sein, wenn der wirklich ihr Bruder war. Oder es war ein Wunder, denn sie sah wirklich atemberaubend schön aus. Der Typ allerdings war unglaublich hässlich. Man konnte den krankhaften Aussschlag in seinem Gesicht kaum von den ganzen Pickeln unterscheiden, die bei ihm sprießten, […]

Den ganzen Text gibt“s hier bei Hoffa zu lesen, selber schuld wer“s nicht tut.

2 Gedanken zu „Sex mit dem Ex“

Kommentar verfassen