Herausfordernd

Nachdem ich mich vor knapp zwei Wochen von meiner Freundin getrennt habe herrscht erheblicher zusätzlicher Organisationsbedarf bei mir.
Um dem entgegen zu wirken habe ich mich schweren Herzens entschlossen jemanden zu suchen der stundenweise im Haushalt hilft, vor allem um den besten Hund der Welt in den Garten zu lassen und ein wenig mit ihm zu spielen (und natürlich die üblichen Sachen die so in einem Haushalt anfallen mit erledigt).
Ich habe mich da immer gegen gewehrt, schliesslich kann ich das alles auch selbst machen, realistisch wäre aber dass ich über kurz oder lang umkippe da gar keine Zeit mehr zum erholen übrig bliebe. Gegenwärtig würde ich eher von kurz ausgehen.

Heute kommt eine Dame aus dem Nachbarort vorbei, mal schauen was Nemo so sagt. Der ist in diesem Fall der Personalchef.

4 Gedanken zu „Herausfordernd“

  1. Ja, Nemo scheint angetan. Ich selbst hab die Dame noch gar nicht gesehen weil ich teminlich verhindert war, aber da meine werte Mama zu Besuch ist hat sie das übernommen. Also bau ich auf das Urteil der beiden.
    🙂

Kommentar verfassen