Grantler

Bayern ist ein sehr spezielles Bundesland. Oder halt Freistaat. Ganz besonders speziell sind aber die Niederbayern. Der Dialekt ist so krass dass selbst „normale“ Bayern Verständigungsprobleme haben können. Als ich mich damals hier im Ort anmelden wollte hab‘ ich kein Wort verstanden. Kein Witz, ich schwör’s; in Budapest hätte ich auch nicht mehr verstanden.. Und dabei ist mein Papa doch auch Bayer…

Egal, was ich eigentlich schreiben wollte: Ich glaube dass die Niederbayern auch, sagen wir mal, nicht einfach sind. Ein wenig ruppiger als der Rest der Welt, einige (vor allem ältere9 sind sogar echte Grantler. Meckern immer und über alles. Und an einem besonders grantigem Exemplar muss ich jeden Tag vorbei wenn ich mit Nemo spazieren gehe.

Dem alten Mann gehört ein Bauernhof (mitlerweile ohne Landwirtschaft) und eine Wiese um den Hof drumrum. Die Wiese ist verpachtet und wird regelmässig von einem anderen Bauern gemäht, so weit so schön.

Der Grantler mag nicht wenn Hunde auf die Wiese laufen. Gründe findet er immer wieder neue. Erst war es weil die Hunde reinscheissen. Stimmt net, wir sammeln (zumindest die Leute mit denen ich gehe) immer alles ein bzw. lassen die Hunde erst auf die Wiese wenn sie schon vorher woanders ihr Geschäft gemacht haben. Das weiß er natürlich auch.

Dann meinte er die Wiese würde zetrampelt werden. Von Hunden? Hab ihm ne Ecke gezeigt wo keine Hunde spielen die sah genau so aus wie der Rest.

Heute dann, ich war mit Nemo joggen, hielt er mich an und maulte rum warum wir die Hunde immer auf der Wiese laufen liessen. Da wären Hasen drin. Er hätte letztens ein Foto gemacht wo vier (4) Hunde auf der Wiese waren.

Ich war geschockt. Vier Hunde? Was für ein Skandal. Wie immer bemühte ich mich freundlich zu sein, das wirkt am besten; ist wie ne Gummiwand in die so Leute reinrennen; undNemo hechelte aus dem Sitz auch freundlich in Richtung des Grantlers. Also erklärte ich ihm dass die Hunde mitlerweile nur noch im hinteren Teil sind. Da ist oft ne Katze aber kein Hase. Und Katzen jagen wirklich.

Ein Gedanke zu „Grantler“

  1. Hut ab! Das Du es dann wirklich noch so lange schaffst, dich mit dem Grantler zu unterhalten. Bei mir würde in kürzester Zeit der Puls kochen und ich müsste dann weiterlaufen!
    Jaja die Grantler, wie wenig hätten wir zu berichten, wenn es die nicht geben würde.
    Nur was würden die Grantler machen, wenn wir nicht an denen vorbei joggen würden.

Kommentar verfassen