Hayrünnisa Gül: Neuer Look gesucht

Wie die Süddeutsche Zeitung schreibt wurde Modeschöpfer Atil Kutoglu auserkoren um der Frau des möglicherweise künftigen Türkischen Staatspräsidenten Abdullah Gül einen neuen Look mit leichter westlicher Orientierung zu geben.

Ich hätte da schon mal einen Entwurf:

Original von AFP, Montage F.H.

Nachtrag: Weil mich immer wieder mal ein Mail erreicht in dem mir Rassismus vorgeworfen wird und dass man so was nicht machen darf: Doch, darf man. Ob es jedermanns Geschmack trifft: Keine Ahnung, ist mir aber auch egal. Nein, beleidigen will ich mit dem Bild gar keinen. Auch nicht die Türken, kenne schließlich recht viele und auch gut. Und ja, ich würde auch Frau Merkel so verzieren. Leider ist die von Natur aus schon so hässlich dass mir da irgendwie die Kreativität fehlt. Und wenn man da ne Tüte über den Kopf zieht müsste das Gesicht ja ganz weg, bringt also nichts.

Noch ein Nachtrag: Ich habe die Kommentare nun geschlossen. Wer den Text oben nicht lesen kann oder will muss unten auch keinen Kommentar abgeben. Ich finde die Dame nachweislich recht nett, fand sie im Rot weißen Kopftuch beim Länderspiel nicht unsymphatisch und ausserdem muss ich mich für meinen Humor auch nicht rechtfertigen.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand ein ähnliches Bild von angela Merkel schickt, ich werde es dann auch hier posten, wenn es denn brauchbar ist. Ansonsten empfehle ich einen Blick in die Türkischen Tageszeitungen, deren Bildnisse von anderen Staatsführern sind erheblich krasser.

7 Gedanken zu „Hayrünnisa Gül: Neuer Look gesucht“

  1. Lieber kleinhirniger Besucher, lies das andere Zeugs oben und schreib dann. Falls du lesen kannst. Ansonsten besuch doch eine andere Webseite.
    Aber Du hast Dir zumindest schon mal den richtigen Namen gegeben.

  2. Du [piep] du rassisten [piep] scheiss [piep]

    Admin: Beitrag moderiert weil sinnfrei und voller schäbiger Wörter.

  3. das ist ja ausgesprochen witzig das gehört ja zur deutschen humor nicht sich über andere lustig zu machen und wenns euch nicht passt wie die menschen aussehen wisst ihr ja auch was zu tun istnicht??? 👿

  4. Anja, es ist in der Tat egal woher ein Mensch stammt. Un dich habe auch kein Problem mit den Türken oder der Türkei. Wenn aber ein Land sich so gegensätzlich Verhält wie die Türkei so darf das durch aus zum Anlass für ein sarkastisches Bild genommen werden (insbesondere zu dem Zeitpunkt als der Beitrag erstellt wurde).
    Und das ist erfreulicher Weise und vor allem in der vorliegenden Form nicht strafbar.
    Ich empfehle mal einen Blick in die türkische Presse was da so alles abgebildet wird.
    Dieser Meinung schließen sich auch recht viele Türken die ich so kenne an.

  5. Wenn ich Dich nicht kennen würde 😉
    Aber gut gelungen ist es dir ja auf jeden Fall!
    LG Katja

Kommentare sind geschlossen.