Aus Freude am fahren

Heute habe ich -mal wieder- ein BMW Fahrertraining besucht, diesmal am Münchner Flughafen.
Wenn man beruflich viel fährt eine sinnvolle Sache die zudem von der Berufsgenossenschaft gesponsert wird. 27 Mitarbeiter -von denen ich bis dahin keinen einzigen kannte- haben sich heute der Herausforderung gestellt.CIMG0831
Bremsen, Ausweichen, Unter- und Übersteuern, Nässefahrten, vieles wurde gelehrt und vertieft.

CIMG0832Dass neben viel Wissen über das richtige Verhalten im Straßenverkehr auch eine Menge Spaß dabei war ist klar. Ich habe jedenfalls reichlich gelacht – und das fahren eines vollaugestatteten BMW 330i im Grenzbereich ist auch was nettes. 260 Pferde auf der Hinterachse sind was anderes als meine 220 auf der Vorderachse, das ist mal sicher und garantiert viel Spaß.

Mehr Infos zum BMW Fahrertraining gibt es hier

[coolplayer width=’340′ height=’255′ autoplay=’o‘ loop=’0′ charset=’utf-8′ download=’0′ mediatype=“]
BMW Fahrertraining[/coolplayer]

Kommentar verfassen