Deppen TV

Bei Sat1 läuft gerade „Promi ärgere Dich nicht“.
Ich habe selten so einen Mist gesehen. Hella und Hugo als Alleinunterhalter und B-Promis die im Kreuz laufen. Und das ganze geht bis nach 23 Uhr.
Da freut man sich irgendwie sogar auf die Werbeunterbrechungen…
Nur Mariella rettet das ganze irgendwie 😀

WordPress 2.3.1 und (noch) keine deutsche Version

Letzen Samstag ist WordPress 2.3.1. erschienen. Laut WordPress Deutschland ist

WordPress 2.3.1 ist ein Sicherheits- und Bugfix-Release. In diesem Release wurden über 20 Fehler behoben, die in der letzten Version gemeldet wurden. Desweiteren wurde eine Sicherheitslücke geschlossen – ein Upgrade auf die aktuelle Version wird empfohlen

Bisher ist allerdings nur die englische Version erschienen, die sonst binnen weniger Stunden nachgereichte deutsche Version fehlt nach wie vor. Das ist, finde ich, ziemlich ärgerlich wenn es sich um ein sicherheitsrelevantes Update handelt und man den an sich selbst gestellten Anspruch von WordPress zugrunde legt.

Klar kann ich mit der englischen leben, es gibt aber auch zahlreiche User die kein englisch können und man müsste sich bei dem Argument schon die Frage stellen wozu es dann überhaupt Übersetzungen gibt. Und erst auf englisch updaten und dann später deutsch aufzuspielen ist ein wenig zu aufwändig für die meisten.

Und ja, die Software ist kostenlos, aber darf bei Sicherheit gespart werden?

Ganz ketzerisch frage ich mich ob die Verzögerung mit der, sagen wir mal freundlich, lebhaft geführten Diskussion um ein nur in der deutschen version vorzufindendes Plugin in der Version 2.3 zu tun haben könnte. So quasi als Abstrafung weil die Community eine Geldquelle abgedreht hat.

Schade wenn’s so wäre. Ich für mich werde erst mal mit der englischen Leben und mir die selbst ins deutsche Übersetzen wenn nicht bald was kommt.

Je nachdem stelle ich die Dateien dann hier online.

Update 19:53: Nun ist auch das deutsche Update da. Hab‘ ich mir Arbeit gespart, ist doch auch was.

Jagdzeit

Im Moment läuft so was wie das Finale der Jagdsaison.

Überall sieht man die grüngewandeten Killer mit orangen Markierungen an den Hüten durch die Gegend laufen und Wild aus den Feldern oder dem Wald jagen um es dann wenig sportlich umzubringen.

(c) www.dokumentiere.de
(Symbolfoto, (c) Dokumentiere)

Letzte Woche ist mir einer an der Bundesstrasse mit seiner Knarre fast vors Auto gelaufen. Hab ihn leider zu spät gesehen :evil:

Nebenbei rasen die Lustmörder mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit durch den Wald. Wenn sie das Wild nicht erschießen können dann schaffen sie es so evtl noch zu überfahren. Dass im Wald auch normale Menschen sind fällt dabei kaum ins Gewicht (gerade wieder heute morgen mir selbst passiert).

Für mich ist diese Zeit eine gute Gelegenheit die Funktionsfähigkeit der Hupe beim entlangfahren an den bejagten Feldern auszuprobieren (mir kam es letztens so vor als ob sie nicht mehr ginge…) was dem Wild damit einen kleinen Vorsprung zu geben scheint ;-)

Auch meine sportlichen Aktivitäten bekommen beim Mountainbiken einen zusätzlichen Thrill wenn die Strecke entlang der bekannten Hochsitze im Wald führt. Single Trails folgen halt schon mal den Wildwegen im Wald, was soll man da auch machen. Und so ein kleiner Drop vor dem Hochsitz hat doch auch einen gewissen Unterhaltungswert :-D