WordPress Problemchen

WordPress macht mir derzeit kleinere Probleme.

Heute waren die Permalinks der Seite fehlerhaft weil die sog. mod_rewrite Funktion in der htaccess datei falsch von WordPress beschrieben wurde. Kommentieren ging dadurch gar nicht und die Seiten wurden langsam geladen.

Sehr ärgerlich, noch blöder finde ich aber das es Probleme beim Paging gibt, deswegen führt der Link zu „frühere Einträge“ unten auf der Seite derzeit ins Nirvana. http://www.mister-einstein.com/page/2/ wird nicht gefunden. Mit der Variante http://www.mister-einstein.com/index.php/page/2/ geht es.

Nur – dafür habe ich ja die Permalinks extra so eingestellt dass das „index.php“ eben nicht dort stehen muß.

Dass es sich hierbei um ein WordPress Problem handelt scheint mal sicher, in den Foren steht zumindest recht häufig dass das Problem auftritt. Nur warum kann keiner erklären.

Werde wohl in einer ruhigen Minute die Link Regeln von WP verändern.

Mist, blöder.

Nachtrag: Das Problem ist gelöst. 😀

Ein Gedanke zu „WordPress Problemchen“

  1. Ah, anders als gestern Abend verstehe ich nun dein Problem *klatsch vor den Kopf“. Du hast die Permalink-Struktur „Basierend auf Datum und Name“ ausgewählt. Dazu ist ein Eintrag in der .htacess notwendig. (ist soweit klar). Die rewriterule verlangt erst einmal die index.php. Finde ich auch logisch, dass bei Aufruf des Blogs eben diese index.php als Seite 1 aufgerufen wird (Zugriff wäre sonst auch nicht möglich). Von dieser Seite 1 aus startet die Navigation (Paging) auf Seite 2, 3, etc. und das ganze auch wieder zurück. Wenn du nun versuchst, der index.php den Seite-1-Status abzusprechen, geht das Paging natürlich ins Nirwana.

    Nun meinen Fragen: Was hast du gegen die index.php? Warum willst du die Permalinks so einstellen, dass die index.php nicht in der rewriterule stehen muss? An welcher Stelle deiner Aktion stehe ich immer noch auf dem Schlauch?

Kommentar verfassen