Job Rotation

Bei einem Dienstleistungscenter im Ausland wird so etwas wie Job Rotation gemacht. Sprich der Job wird dann von jemand anderem gemacht und man selbst wechselt weiter (für immer). Nicht schlecht wenn man sich weiterentwickeln will bzw. gute Leute durch wichtige Positionen bringen will

Blöd nur dass die immer genau dann wechseln wenn sie endlich ihren Job verstanden haben. Die Qualität der Ansprechpartner sinkt so leider in unerforschte Tiefen. Und das nun schon seit Jahren immer und immer wieder.

Ich verzweifle langsam 😯

Kommentar verfassen