Der Aufschwung kommt an

"Der Aufschwung kommt bei den Menschen an" sagte Kanzlerin Merkel heute im Bundestag.

Soso.

Heute kam so was auch bei mir an, so ein Aufschwung. Meine Krankenversicherung, die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) hat mal eben mit einem Schwung den Beitrag um satte 25,6% erhöht. Das sind etwas über 80 Euro mehr im Monat. Das frisst die Senkung des Arbeitslosenversicherungsbeitragssatzes im kommenden Jahr direkt wieder auf…

Neben den real gestiegenen Ausgaben die im Gesundheitsbereich anfallen war aber der Hauptpreistreiber die Politik. Gleichstellungsgesetz und Gesundheitsreförmchen sind die Ursachen.

So sieht senken von Lohnnebenkosten jedenfalls nicht aus. Und von einem Aufschwung im Geldbeutel merke ich persönlich gar nichts. Und ich befürchte dass diese Erkenntnis spätestens im kommenden Jahr noch viele andere machen werden, wenn sie dann feststellen dass ihre Lohnerhöhung mehr als aufgefressen wurde nach den ganzen Steuererhöhungen und Reformen (die zumindest mich alle nur Geld gekostet haben bzw. werden).

Da sage ich doch danke, große Koalition.

Und viel Spass mit der Diätenerhöhung 👿

Ein Gedanke zu „Der Aufschwung kommt an“

  1. Ich merke auch nix von dem Aufschwung und mein Lohn hat sich nicht erhöht 😥
    Die Einzigen, die was von dem angeblichen Aufschwung was merken, sind die Politiker selbest. Ich halte es nach wie vor für ein Märchen

Kommentar verfassen