Saeco Primea vs Jura Impressa

Vor kurzem hat meine langjährige und heißgeliebte Kaffeemaschine Saeco Royal Professional (eigentlich ist es ja ein Automat) den Geist aufgegeben. Undicht, irgendwo am Kessel, verlor sie ihr Wasser und machte die Küche nass 🙁 Nach sieben Jahren war es also an der Zeit was neues zu suchen (hier drängen sich mir gerade Parallelen zu meiner Ehe auf, da war es ähnlich…) 

Da ich ohne Kaffee nicht so richtig leben kann habe ich mich also kundig gemacht was denn so Stand der Technik ist und mir dann eine Saeco Primea Duo Cappucino (Neue Edition) gekauft.

Nach gerade nicht einmal drei tagen stand das Gerät bei mir und ich war begeistert. Touch Screen Display, leise und lauter schnickschnack den man als Technik Junkie so braucht – oder auch nicht.

Leider produzierte das Gerät nach etwa 20-30 Minuten auch einen ziemlich unangenehmen Pfeifton, so ein ekliges Piepen (klang in etwa so wie ein Röhrenfernseher beim Hochfahren, nur anhaltender). Da das in dieser Preisklasse nicht gewollt sein kann rief ich beim Händler an und binnen 48 Stunden war ein neues Gerät direkt vom Hersteller geliefert worden. Die defekte Maschine sollte noch abgeholt werden, einen Tag später, so war es angekündigt.

Das neue Gerät piepte nicht und ich war glücklich. Bis mir auffiel dass das Display nach einiger Zeit ausfiel. Also wieder beim Händler angerufen, der zeigte sich verwundert. Die erste Serie war tatsächlich sehr problematisch aber die „Neue Edition“ sollte geheilt sein. Offenbar war das nicht der Fall. Wir einigten uns auf eine Rücknahme und den Erwerb einer Jura S9 One Touch. Nach 72 Stunden war die auch schon geliefert und einer der beiden Saeco Maschinen wurde von der Post mitgenommen. Die Abholung der anderen hat der Hersteller wohl vergessen.

Nun, was soll ich sagen, auch die Jura ist ein echtes Spassgerät. Nicht so verspielt wie die Saeco und etwas komplizierter in der Bedienung, dafür läuft sie aber einwandfrei.

Großes Lob dabei auch an die Betron AG die nicht nur die defekten Geräte unglaublich schnell austauschte sondern auch absolut Problemlos eine Umtausch in ein anderes Gerät zuließ. Einen solchen Service; der zudem auch noch überaus freundlich war und mich ständig via Mail über den aktuellen Status informierte; habe ich bisher selten erlebt. Ich würde sogar sagen bisher noch gar nicht erlebt. Wer nen Kaffeeautomaten sucht sollte sich ruhig mal auf den Seiten der Betron AG umsehen. Es lohnt sich!

Ein Gedanke zu „Saeco Primea vs Jura Impressa“

Kommentar verfassen