im Osten nichts neues

Nach wie vor sind weite Teile des Wireless DSL Netzes der Televersa Online Offline.
Es wurden zwar zwischenzeitlich mehere Standorte aufgeschaltet, so richtig Vorwärts scheint es aber nicht zu gehen.

Ursprünglich meldete TVO ja dass man am Fretiag wieder online sein würde, auf der Webseite die zwischenzeitlich mehrfach nicht erreichbar war […!] steht keine feste Angabe wann das Netz wieder laufen wird.

Offiziell werden die Kunden scheinbar gar nicht informiert. Wer nicht aktiv versucht die überlastete Hotline zu erreichen erfährt gar nichts ausser der kargen und beinahe versteckten Mitteilung mit den Manipulationsvorfürfen. Die Hotline selbst hat offenbar auch keine näheren Infos und wiederholt Gebetsmühlenartig dass man daran arbeite.

Im WIMAX Forum schreiben einige „Mitarbeiter“ ständig neue Termine wann was gehen soll, die Tatsache dass diese nicht eingehalten werden spricht aber dafür dass sie vollkommen ahnungslos sind (und haben dann gleich mal ihre Terminangaben nachträglich gelöscht…).

Nachtrag / Update 05/08/09: Mehr dazu inkl. Statement von Televersa hier auf dieser Seite

Ein Gedanke zu „im Osten nichts neues“

  1. Genau richtig getroffen, sehr guter Beitrag. Mir ist noch gar nicht aufgefallen, dass die Terminangaben nachträglich gelöscht wurden.

Kommentar verfassen