30 Tage – Iss nichts was Augen hat

Ausser Kartoffeln natürlich.

Seit heute läuft die weltweite vegetarische Woche (World Vegetarian Week) und wie schon angekündigt gibt es hier nun die ganze Woche Beiträge dazu.

Probiert doch auch mal aus wie es so ist, ohne Fleisch und Fisch.

Gebt ein Versprechen, nur 30 Tage vegetarisch zuleben. Schaut mal einen Monat hin wo überall totes Tier drin ist.

Und freut Euch nebenbei über die Entwicklung Eures Geschmacks, denn der wird sensibler.

Rezepte für die Zeit gibt es hier oder ganz auch bei mir 🙂

Und das Versprechen könnt Ihr hier abgeben. Es lohnt sich.

2 Gedanken zu „30 Tage – Iss nichts was Augen hat“

  1. An Kerstin und Valentina: solange das Weißbier nicht wie die Thüringer Bratwurst(vegetarisch) schmeckt ok, aber nicht eine ganze Woche. Das hält doch kein Ochse, ´tschuldigung,Vegetarier aus, gell? Aber legt das in die Zeit der Kirschenernte( die haben auch keine Augen ) in Franks Garten dann bin ich dabei. Außerdem ist diese vegetarische Mischung nachweislich gut für´s “ Innenleben“. Also, 1 Dixi für mich mieten :o)

  2. Vegetarisches Weißbier (Weißbier hat auch keine Augen, oder??) aus der Zapfanlage???…bei Dir, für alle, die an der vegetarischen Woche teilnehmen????
    Könnte mir vorstellen, daß Du dann einige Leute überzeugen könntest…einschließlich Christian und andere Kritiker 😉

Kommentar verfassen