25 Jahre

Meinen geschätzten Arbeitgeber gibt es nun seit 25 Jahren in Deutschland. 8 Jahre davon bin ich mit an Bord, ich hab also nix kaputt gemacht 😉

Und weil 25 Jahre so ein schönes Jubiläum ist hat man allen Mitarbeitern ein Geschenk gemacht.

25 Tausend Euro Eine Kaffeetasse mit dem jeweiligen Vornamen drauf. Nett, oder? Und viel praktischer als das Buch das es zum 25 Jubelfest der Corporation gab 😀

cimg0053

cimg0054

 

 

 

 

 

 

Seitdem ich bei Microsoft arbeite musste ich mir dann auch nie wieder eine Tasse kaufen. Der ganze Schrank ist voll damit, für jede Gelegenheit eine andere….

Das allerdings ist wohl nicht der Grund warum wir regelmäßig „bester Arbeitgeber Deutschlands wurden“.

Oder vieleicht doch?

6 Gedanken zu „25 Jahre“

  1. … lassen wir mal die Wirtschaftslage ausser Betracht.
    Microsoft wird doch irgendwann mal merken, dass man mit Kaffeetassen seine Mitarbeiter nur mittelfristig motiviert 😉 Das muß ihnen doch schon die Fehlermeldungsquote sagen ?
    Vielleicht kann man ja einen Siemensmanager abwerben, der frischen Wind in Eure „Belohnungsabteilung“ bringt…. Siemens weiß nämlich wirklich was „Männer wünschen“ ;-P

  2. Hängt vermutlich damit zusammen das Programmierer viel Kaffee trinken…

    Würd meine Firma sowas machen würds vermutlich jedes Jahr ein Headset geben :-S

  3. kaum ist Bill in Rente meckern die Sklaven auch schon rum 😉
    Ich als alte Tassensammlerin wär froh so ein Prunkstück zu besitzen 😉

Kommentar verfassen