Herbstdepression

Draußen ist es grau in graun und unangenehm feucht-kalt. Seit Tagen kein Sommerwetter, da könnt ich echt k….
So schaut es gerade aus:

Langsam bekomme ich eine Herbstdepression.

4 Gedanken zu „Herbstdepression“

  1. heeyy… wer klaut denn da meinen halben Namen ???
    Wobei ich dieser Wetterfee ja völlig zustimmen muß 😉
    Der weiß-blaue Himmel MUSS doch schön sein… sonst hätten wir ja nicht so viel „Preuß´n“ im Lande 😉

  2. So a Schmarrn. Bei uns in Bayern is’s bei jedem Wetter sche! Und’s Eifelwetter is a nur mit Alkohol zum datragn wenn ma auf da Wiesn rumlungert.
    Kannst ja selba bei da WZ lesn.
    Die redn si‘ des in dem Zustand nur ei‘.
    Die andan wolln da nur an Bärn aufbinden. Oder glaubst wirkli, daß beim Oliver in Stuttgart um 22.04 Uhr nu d’Sun scheint?
    18 °C Wohlfühltemperatur hast g’sagt, oder?
    Also bleibst besser da!
    😉

  3. na gz,
    dann komm doch in die eifel, hier scheint die sonne, habe bis grade in thür auf einer wiese gelegen und sekt getrunken in der sonne!!!

Kommentar verfassen