Lips und Liedtexte

Recht viele Suchanfragen von Lips Nutzern drehen sich offenbar um die Frage „wie bekomme ich Liedtexte zu meinen eigenen MP3s in Lips?“

Die Antwort im Moment lautet: „Leider gar nicht“.

Ach ich war ein wenig überrascht dass diese Funktionalität nicht gegeben ist, Grundsätzlich ist es ja durchaus möglich die MP3 TAGS der Lieder auslesen und somit auch evtl. vorhandenen Liedtext importieren. Dass dies nicht geht hat wohl rechtliche Hintergründe, offiziell gibt es nämlich keine legale Quelle in Deutschland (bzw. Europa) die ein MP3 mit Liedtexten vertreibt, selbst bei Apfel sieht das recht dünn aus.

Vielmehr verkaufen die Rechteinhaber die Texte an Unternehmen die damit die Karaoke CDs dieser Welt ausstatten (die es aber wiederum hierzlande nur in recht geringer Anzahl gibt, ganz im Gegensatz Japan wo Du so ziemlich ALLES als Karaoke CD bekommst).

Nun ist die Welt im Entertainment leider nicht global und die Rechte werden national gehandelt, Microsoft sitzt in den USA, da könnte man wohl Liedtexte reinmachen, Europa wiederum hat eigene Rechteinhaber und damit wären wir wieder aussen vor…

Klar, man kann den Text auch aus der Bravo oder dem CD Booklet abtippen und in seinem Tag speichern, wie ich gelernt habe ist das aber auch illegal (oh wie schön ist Urheberrecht) und aus recht naheliegenden Gründen wollen wir niemanden dazu bringen unerlaubte Sachen mit unserer Software zu machen.

Über Sinn und Unsinn von Urheberrecht und seinen Auswüchsen zu sprechen ist müssig, allerdings sollte man die Hoffnung nie aufgeben und so ist es ja möglich dass die Funktion doch noch irgendwann einen rechtlichen Segen erhält.

Bis dahin bleibt Euch erst mal nur bei jedem Track den Ihr selbst einspielt diese Info an den Xbox Dienst zu übertragen. Dort werden die Daten anonym gesammelt und ausgewertet um entsprechenden Content offiziell bereit zu stellen.

Es ist also nicht so dass dort jemand sieht das Silke F. aus M. Guns n Roses „Estranged“ hört (und es sich womöglich um eine illegale Kopie handelt) sondern vielmehr versucht man dort den Bedarf an Künstlern und Liedern zu erfassen, also wer und was ist besonders gefragt und sollte offiziell zum Download bereitgestellt werden (und damit mit Video und Text).

Kommentar verfassen