DoS Attacke

Irgendein Amateur hat den Tag durch versucht dieses Blog hier lahm zu legen. Tausende von zugriffena auf die Seiten des Blogs, wechselnde sinnfreie Anfragen.

Ohne Erfolg würde ich sagen, dafür war das ganze zu dilletantisch gemacht und taugte auch nicht wirklich den Server zu beindrucken. Der Depp hat versucht das ganze über eine IP laufen zu lassen… nicht wirklich erfolgsversprechend.

Aber so einige Tausend Zugriffe pro Stunde sind doch etwas was nicht unbemerkt bleibt, vor allem wenn man es so blöd macht wie der Angreifer.

Dessen Traffic habe ich jetzt erst mal umgeleitet, das Portal auf das ich lenke dürfte ihn vermutlich noch schneller ins Nirvana schicken.

Kommentar verfassen