Projekte 2009

Das Jahr hat ja gerade erst begonnen und wie jedes Jahr gibt es einige Sachen die ich brennend gerne umsetzen möchte.

Dieses Jahr habe ich auf der Liste:

1. Harley Umbau

Das Mofa steht derzeit ja demontiert in der Garage, einige neue Teile sind schon montiert, fehlt jetzt im wesentlichen nur noch die neue Lackierung. Die Grundierung ist schon gemacht (Glanzschwarz) und die Designentwürfe mit dem Airbrusher besprochen und freigegeben. In den kommenden Wochen wird wohl das erste Ergebnis zu sehen sein. Ich bin jedenfalls von meinen Ideen ziemlich angetan 😀 Ab März sollte dann alles fertig sein und ich hoffe auf brauchbares Wetter (bei meinem Glück kommt dann aber der Schnee den wir eigentlich jetzt gerne hätten).

Um dieses Projekt mache ich mir die wenigsten Gedanken, dass wird fertig

2. Begleithundeprüfung

Nemo will beschäftigt und ausgebildet sein. Hundeführerschein und Fährtenkurse hatten wir schon, jetzt geht’s ans ganze. Seit gestern sind wir Mitglied im Dachverband der Schäferhundvereine (da kann man auch als nicht Schäferhundbesitzer rein und muss nicht zwingend einem Verein angehören) und sobald es etwas wärmer wird beginnt die Ausbildung. Dann werden wir den Schäferfuzzis mal zeigen wie das richtig geht 😉

Allerdings finde ich das ganze jetzt schon ein wenig seltsam mit dem Vereins-/ Verbandszwang für so eine Prüfung.

3. Golf Platzreife

Schon seit zwei Jahren bin ich da dran, finde aber nie die Zeit dazu. Schläger und so hab ich schon ewigst hier rumstehen, fast nie benutzt. Dieses Jahr gibt es einen Crashkurs und dann zeige ich der Welt dass nicht nur Nemo tiefe Löcher produzieren kann.

Vorher muss ich aber noch mal unbedingt schauen ob die Haftpflichtversicherung das auch inkludiert. Die Platzreife ist sicherlich wieder das wackeligste der drei Vorhaben….

Mal sehen ob ich am Jahresende unter alle drei einen Haken setzen kann. Hat ja erst begonnen, das neue Jahr…

3 Gedanken zu „Projekte 2009“

  1. Hallo,
    Hundi hatte ich, Moped auch – jetzt bin ich Crossgolfer weil mich das „Gehabe“ um Golf und die nicht wirklich benötigten Prüfungen usw. mehr anstinken als beflügeln.

    Es gibt auch ein paar nette Golfer, aber Deutschland macht um eine einfachen Sport mehr gewese und gehabe als es in Wahrheit ist.

    In jedem anderen Land ist Golfen einfacher als bei uns. Fang doch mit Crossgolf an und wenn dir das nicht mehr reicht, dann machst du eine Golfplatz auf wo auch Hunde mit drauf dürfen.

    Wenn du „Fiffi“ noch dazu bringst dir beim Bälle suchen zu helfen, dann hast du doch alles.

    Schau doch mal hier auf die Userkarte, vielleicht nimmt dich mal jemand mit?
    http://www.crossgolf-portal.de/dok/userkarte-3.htm

  2. Das mit der Platzreife sollte aber eigentlich kein großes Problemwerden.
    Ich habe das ganze an 2 Wochenenden hinter mich gebracht! Jetzt muss ich aber auch noch die Zeit finden, um auch mal auf den Golfplatz zu kommen. Aber das ist einer meiner Projekte für das Jahr 2009.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen Projekten

  3. Du hast dir ja für das neue Jahr sehr viel vorgenommen, wenn ich das so lese. Von einer Harley kann ich leider nur träumen. Ich würde so ein Gerät auch gerne mein Eigen nennen, aber leider fehlt mir dafür das nötige Kleingeld. Ich hoffe, dass ich von deiner, wenn sie fertig ist auch mal ein Foto in deinem Blog sehen werde?! Darauf bin ich schon wirklich sehr gespannt.

    Zu den anderen beiden Punkten möchte ich sagen, dass ich dir fest die Daumen drücke, dass ihr die Prüfung besteht. Und das es auch mit dem Golfen klappt.

Kommentar verfassen