ist doch was

EON hat mir heute die Stromrechnung für 2008 geschickt und siehe da, das zweite Jahr in Folge bekomme ich Geld zurück 🙂

Stolze 480,- Euro werden erstattet, nicht schlecht wie ich finde, ich hatte in den letzten zwei Jahren an sich nur einige elektrische Geräte ausgetauscht und an wenigen Lampen ne Sparbirne rein gedreht, sonst nicht viel weiter. Und besonders sparsam bin ich an sich auch nicht.

Trotzdem habe ich bei EON gekündigt da sie den Strompreis dieses Jahr erhöht haben und bei einem Stromverbrauch von stolzen 12.300kWh (in Worten: Zwölftausenddreihundert) dank Nachtspeicherheizung lohnt sich jedes Cent pro kWh. Auf dem Papier wären das dann noch mal 200 Euro weniger im kommenden Jahr.

Update: 23.01.09: Und schon einen Tag später war das Geld auf meinem Konto. Das ist erst recht was 🙂

Kommentar verfassen