Projekt 52 – Fernweh

neueslogo52

Fernweh lautet das Thema der sechsten Woche im Projekt 52. Ich hatte diverse Ideen, die ließen sich aber aus Zeitgründen nicht wirklich umsetzen oder waren mal wieder Genehmigungspflichtig.

Da ich aber den Münchner Flughafen vor der Tür habe bin ich also heute da vorbei. Losgefahren bin ich bei strahlendem Sonnenschein und als ich ankam, naja, hat man die Hand vor Augen nicht gesehen. Trotzdem hab ich mich den Besucherhügel rauf gekämpft, gefroren, gewartet dass es aufhört zu schneien…
Wie man sieht, es hat nicht aufgehört. Bei dem Wetter entwickelt sich ganz automatisch Fernweh: Palmen, Strand, warmes Wasser, Cocktails und ne Zigarre.

IMG_3142_0250

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stattdessen halt Winter: Nass, windig, kalt, grau. Da mag man doch gleich eines der Flugzeuge besteigen und ab in die Karibik.

IMG_3145_0253

4 Gedanken zu „Projekt 52 – Fernweh“

  1. Ich kann mich hier nur anschließen, da bekommt man sehr starkes Fernweh. Ab in einen Flieger und endlich Sonne tanken. Es ist echt nicht mehr schön mit dem ganzen Schnee und dieser Kälte.

  2. Mutig bei dem Wetter *gg* 50 km südlicher schneits seit 3 Tagen in einem fort.
    Schöne Umsetzung zum Thema, buchen, einsteigen und fort, dem Fernweh nachgeben.
    Obwohl ich ja den Schnee auch liebe!
    LG KErstin

Schreibe eine Antwort zu frank Antwort abbrechen