Bald gehts loooos

Noch gut 24 Std dann stehen mal wieder die USA auf dem Plan.

Wie meistens geht es nach Seattle mit dem Ziel das kommende Budget vorzubereiten und im Anschluss ein Update über das Produktlineup für das folgende Geschäftsjahr zu bekommen.

Dazwischen steht „socialising“ auf dem Programm, also Kontakte pflegen und gewinnen und natürlich: Einkaufen.

Der Dollar hat zwar wieder an Wert gewonnen, dennoch sind viele Dinge nach wie vor günstig. Mal schauen was sich so schönes findet 🙂

In die USA werden diverse Deutsche Artikel mitgenommen Schoki, Senf etc.), zurück ist die Auftragsliste auch schon gut gefüllt (z.B. Peanut M&Ms etc).

Heute noch etwas arbeiten, einkaufen, Zahnarzt (natürlich fliegt mir kurz vor dem Trip ein Inlay raus…) und packen. Hundebetreuung  hier vor Ort ist auch schon in Form meines Vaters eingetroffen, keine Streiks am Flughafen in Sicht: Es kann also losgehen.

2 Gedanken zu „Bald gehts loooos“

Kommentar verfassen