eine Woche…

…die mir vorkam wie ein ganzer Monat. Stress bis zum abwinken, gleich mehrere berufliche Ereignisse haben ihre Spuren hinterlassen.

Montags das wöchentliche Leadership Meeting, das war noch OK. Danach musste das monatliche Business Review vorbereitet werden, parallel galt es noch Daten für den Besuch des Europachefs zu erstellen.

Der Dienstag war dann der Tag des Reviews, lief gelinde gesagt mittelprächtig. Mittwoch dann das Meeting mit dem Europachef und das artetet dann ein wenig aus. Bis um kurz nach Mitternacht war ich im Büro, anschließend noch die Herren zum Flughafen ins Hotel gebracht. Die Nacht war ziemlich kurz. Donnerstag dann weiter Meeting und Vorbereitung der Spielemesse GamesCom. War auch kein kurzer Tag.

Freitag noch weiter die Messe vorbereitet, Kalkulationen für das Europäische Headquarter erstellt, überprüft und versandt, den Windows 7 Launch neu geplant und eine Budgets neu erstellt.

Eine Erkältung galt es auch noch zu überstehen, leider hat es mein Herzblatt etwas heftiger erwischt.

Was war ich froh das Wochenende war…

Jetzt noch zwei Tage arbeiten und dann hab ich erst mal Urlaub – Gott sei dank. Noch ne Woche hätte ich auch nicht mehr mitgemacht, die Luft ist raus.

Die freien Tage werde ich wohl zur Umzugsvorbereitung und für ne kleinere Motorradtour nutzen, etwas Zeit mit Daniel und Nemo verbringen und dann auf den Urlaub in der Türkei freuen. IM September muss ich dann nur eine Woche arbeiten , der Rest ist Urlaub und wird dem Umzug zum Opfer fallen, allerdings freue ich mich schon sehr auf meine neue Bleibe.

Tja und dann sind wir quasi schon im Weihnachtsgeschäft, alles das was wir die letzte Woche vorbreitet haben könnt Ihr dann kaufen: Windows 7 (das nun seit etwas über einer Woche in der finalen Version auf meinen Rechnern läuft und erstaunlich wenig Zicken gemacht hat), diverse neue Xbox Spiele und einiges mehr.

Stay tuned 🙂

Kommentar verfassen