wechseln ist kein klax mit teldafax

Ein Umzug ist ja oftmals eine komplizierte Sache. Nicht nur für den Umziehenden selbst, auch die mit demjenigen befassten Unternehmen und Behörden werden mitunter vor schwierige Anforderungen gestellt.

So auch bei mir:

Seit geraumer Zeit beziehe ich Strom über den Anbieter Teldafax. Eine Preisgarantie für zwei Jahre in der Tasche, da kann nicht viel schief gehen, denkt man, und da es ja nur einen Ort weiter ging sollte man meinen bliebe alles beim alten.

Aber falsch: Erst mal kündigt Teldafax einseitig den Vertrag um ihn mit –natürlich- schlechteren Konditionen auf die neue Adresse umzustellen. Vergisst aber dabei den Kunden, also mich, darüber zu informieren dass auch diesem ein Kündigungsrecht zusteht.

Dann verfrachtet es den neuen Wohnort versehentlich in ein anderes Bundesland weil irgendwer im Callcenter die Postleitzahl falsch eintippt. Dass PLZ und Ortsname nicht übereinstimmen wundert aber niemanden. Der Grundversorger ist damit leider auch ganz falsch.

Dann schickt man Rechnungen und Gutschriften die vollkommen gegensätzliche Auskünfte erteilen und hofft wohl dass der Kunde am Ende komplett verwirrt aufgibt. Vorsorglich reagiert man aber nicht auf Faxe die der Kunde dies betreffend so schickt.

Set gestern aber ist etwas Bewegung in die Sache gekommen… Nachdem ich von einer verzweifelten Callcenter Mitarbeiterin weiter verbunden wurde durfte ich dort meinen Frust endlich abladen. Die Postleitzahl wurde immerhin korrigiert, warum der alte Kilowattstunden Preis nicht weiter gilt wusste sie aber auch nicht, die Androhung einer sofortigen Kündigung führte aber dazu dass man das ganze schnellstmöglich prüfen wird.

Und der Hinweis dass ich ohne eine Kontenklärung jegliche weitere Abbuchung die über den monatlichen Abschlag hinaus gehen würde sofort zurück gehen lassen werde soll nun am Montag endlich die notwendige Klarheit über die Zahlreichen Gutschriften und Rechnungen bringen.

Mal schauen was da noch so kommt…

Ein Gedanke zu „wechseln ist kein klax mit teldafax“

Kommentar verfassen