Das könnte etwas länger dauern

ALDI Süd bietet ab Montag ein etwas anderes “Überbrückungskabel” für nur 4.99 Euro an.

Für einfaches Überbrücken ohne schmutzige Hände!” wirbt Aldi auf der Webseite.

So sieht das Ding aus:

aldikabel

(quelle: www.aldi-sued.de)

Was dort nicht steht: Wenn ich mit einem solchen Kabel das eine Auto mit dem anderen verbinde dann dauert der Ladevorgang sehr, sehr lange. Es kann u.a. wegen des dünnen Kabels und des Bordsicherungssystems nur ein begrenzter Ladestrom übertragen werden, ein anklemmen und starten wie bei normalen Starthilfekabeln geht nicht.

Vor allem läuft das geladene Auto in Gefahr sehr schnell selbst keinen Saft mehr zu haben, es sei denn man lässt die Karre nebenbei laufen. Was bei einer geschätzten Dauer von einer Stunde für zumindest einen Startversuch nicht wirklich anzuraten wäre).

Aber die Hände bleiben erst mal sauber Smiley

4 Gedanken zu „Das könnte etwas länger dauern“

  1. Hallo,

    dann doch lieber schmutzige Hände.

    Ich denke mit einem ’normalen‘ Starthilfekabel kurz überbrücken und den Anlasser starten lassen ist immer noch die bessere Alternative. Zumal die Lichtmaschine dann bei laufenden Motor die Batterie erheblich schneller wieder auflädt. Vorausgesetzt Batterie und Lichtmaschine sind noch heile. 🙂

    Bei dem Teil kann man ja nicht gerade von überbrücken reden – eher Ladekabel. Und wenn Du dann den Motor laufen lassen musst, damit die Batterie des stromgebenden Wagens nicht nachlässt macht das noch weniger Sinn.

    Was so alles verkauft wird …

    Gruß Michael

  2. Also Kabel die über die Zigarettenanzünder-Dose die Batterie laden sind mir schon immer sehr suspekt gewesen. Irgendwie hab ich da das gefühl der Strom kommt im Grunde „hinten“ rum, Also als wenn man einen Kofferradio über den Stromanschluss der Anzeigenbeleuchtung betreibt.
    Wobei ich früher auch mal meine gelesen zu haben das diese Art zu laden nicht sonderlich gesund für die Bordelektronik ist.

    Aber ich kann Dir sagen warum das Kabel so dünn ist: Die Kabel hinter dem Zigarettenanzünder sind vermutlich auch nicht viel dicker 😉

Kommentar verfassen