Schlagwort-Archive: Garten

Frühling…

Herrlicher Sonnenschein in Bayern, etwas über 20°, was will man mehr.
Und das ganze dann auch noch an einem Wochenendstag so dass auch ich mal was von davon hab 😀

Ein zwei Stunden Spaziergang an der Isar mit Nemo gab dann auch Anlass kurz in den dortigen Biergarten einzukehren (natürlich nur damit Nemo dort an der Hundebar was trinken konnte). Hatte er sich aber auch redlich verdient nach den ganzen Hunderennen (auf die Bilder klicken zum Vergrößern).

Als wir zurück waren hab ich dann noch schnell die Tulpen im Garten ablichten müssen. Lange halten die ja auch nicht mehr.

IMG_2769

 

Und meinen Gartentroll (ein Wurzelzwerg 🙂  ) der nun ein vom besten Hund der welt gegrabenes Loch im Blumenbeet bewachen muss.

 Danach bin ich dann noch etwa drei Stunden auf dem Mountainbike durch die Gegend gerollt und nun bin ich erschöpft aber auch recht zufrieden. Leider ist für die kommende Woche ja schon wieder Regen gemeldet 🙁

 

Megaprojekt fertiggestellt

LA- Nach mehrwöchiger Bauzeit und einem zwischenzeitlichem Baustopp wegen technischer Mängel des Baumaterials wurde nun die dreistufige Brunnenkaskade fertiggestellt.

Zwei Schubkarren Erde mussten ausgehoben und mehrere Regenwürmer zwangsdeportiert werden.

Leider musste für unbestimmte Zeit die eigentlich beinhaltete LED Beleuchtung wegen Fertigungsmängeln an den Säulen demontiert werden. Der Bauleiter geht jedoch davon aus dies in den Wintermonaten nachrüsten zu können.

CIMG0328

Brunnenbau

Seit einiger Zeit schon wollte ich den Garten mit einem Brunnen verzieren, sozusagen als Kontrast zum Koi Teich der Nachbarn.
Heute habe ich damn einen kleinen Umweg gemacht und bin kurz in den Baumarkt. Nach 20 Minuten war mein Konto um 250,- Euro leichter und mein Auto um 250 kg schwerer.
Praktischer Weise habe ich direkt zwei Granitbrunnen erworben. Einen fürs Efeu hinter der Terrasse, einen spuckenden Frosch für den Eingang.
Beide haben ein Becken aus dem der beste Hund der Welt trinken kann. Der Frosch muss aber noch eingegraben werden- am Wochenende. Wenn’s nicht regnet und ich mir beim ein- und ausladen nicht auch das letzte Band gerissen habe.