Schlagwort-Archive: Hund

Sonnenschein nach dunkler Nacht

Lange habe ich mit mir gerungen.

Es war wie eine Hand, die mich fest umschlungen hielt. Zwiespältige Gefühle, Trauer, Angst.

Nie wieder wollte ich einen Hund, wo ich doch den einen, besten, verloren hatte.  Ein anderer Hund, das wäre ja fast wie Verrat.

Und dann siehst du in all diesen Bildern auf Facebook plötzlich dieses eine Bild. Dieses eine Geschöpf und du fühlst dass es richtig wäre.

Die kleine “Schwester” von Nemo. Ganz anders. Ganz wahr.

Sie macht es nicht vergessen, sie ersetzt nichts. Aber sie füllt die Leere und bringt Licht zurück.

Willkommen Sunny.

20170805_130712625_iOS20170802_171422896_iOS

läuft nicht gut dieses Jahr

Also irgendwie ist (auch) in diesem Jahr gehörig der Wurm drin.

Nichts läuft wirklich rund. Erst musste Nemo operiert werden, diverse Lipome / Fettgeschwulste wurden entfernt, dann stirbt Mister Einstein im April.

Heute eine weitere OP für Nemo, ein Knubbel am Oberschenkel musste entfernt werden weil der verdächtig groß und klein wurde.

Zudem hat er seit der OP (zumindest fällt es seitdem dem auf) an der Stelle an der Brust wo die Fettgeschwulste entfernt wurden einen großen Knubbel. ich dache an sich das wäre von der Wundheilung, sicher bin ich mir da nun auch nicht mehr.

Kann das jetzt langsam mal aufhören?