Schlagwort-Archive: Tiere

Bambi ist wieder da

In unseren Wald ist Bambi eingekehrt. Und das direkt mit Familie. Drei oder vier Rehe sind uns nun schon mehrfach begegnet.
Der Weltbeste Jagdhund zeigt mir diese zwar schon immer recht früh an, trotzdem ist es mir noch nicht gelungen auch nur eines zu fotographieren.
Und so richtig freuen kann ich mich über die Waldbewohner auch nicht so recht. Der örtliche Jagdausübungsberechtigte (aka Lustmörder) hat schon einen neuen Hochsitz aufgestellt und fleissig Lockfutter ausgelegt. Bis jetzt sind die Tiere aber noch im anderen Teil des Waldes.
Wenn ich nur wüsste wo es dieses Zeug vom ADAC gibt welches auf Pfosten am Fahrbahnrand gespüht wird. Das würde die Viecher wohl auch länger von seinem Revier fernhalten… 👿

Machs gut mein Freund – vom Tod eines Hundes

Um 19.45 ist ein guter Freund für immer gegangen. Die heute erstellte Diagnose lautet auf Knochenkrebs.
Alle in Frage kommenden Behandlungsformen hätten das Leiden nur vergrößert.
Nemo, Einstein und ganz besonders sein Frauchen und ich werden Ihn sehr vermissen.
Mach’s gut Spike, wir kommen nach, irgendwann.
spike-09-032-grose-webansicht.jpg
Nachtrag 22.20:Wie ich feststellen musste ist nicht der Zeitpunkt des Todes der schlimmste Moment, es ist der Zeitpunkt der Abholung

Noch ein Update 11.04.07: Dieser Beitrag wird recht oft aufgrufen. Falls jemand seinen Hundfreund verliert bzw. gerade eben verloren hat und ein -nach meiner persönlichen Erfahrung- gutes Tierbestattungsunternehmen im Großraum München sucht, schaut doch mal hier. Die haben sowohl normale Beerdigungen als auch Feuerbestattungen im Programm und sind -im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen der Branche- immer erreichbar.