Schlagwort-Archive: Urlaub

Urlaub

Der diesjährige Urlaub ging in die Türkei. Zwar nur eine Woche, aber ich finde viel länger muss man einen Badeurlaub auch nicht machen.

Alles in allem war es recht schön, bestes Wetter, nette Leute und ich kann mich auch über die reichlich vorhandenen Russen nicht beklagen. Die sind mir offen gesagt lieber als Engländer oder Franzosen im gleichen Hotel.

Etwas enttäuscht hat mich der Einzelhandel, denn  nach wie vor wird dort alles gefälscht was irgendwie Geld bringt. Die Türkei hat wirklich hervorragende Schneider und statt etwas eigenes zu produzieren setzt man lieber auf Plagiate. Ein ganzer Markt voll Ed Hardy und Co ist echt gruselig.

Leider habe ich mir noch einen Darminfekt mitgebracht, hoffe aber dass der sich nun auch endlich geschlagen gibt 😉

CIMG0682-Montage

CIMG0808

Hundetötung in den Niederlanden gestoppt

Das nenne ich mal eine gute Nachricht für Hundebesitzer die ein Tier haben das ausschaut wie ein „Pitbull“ (ja, heißt richtig Bullterrier) oder „American Staffortdshire Terrier  oder sogar wirklich eines dieser Rassen ist (nein, damit meine ich nicht den Ehemann):

Bis vor kurzem wurden diese Tiere in den Niederlanden beschlagnahmt und, wenn keine zulässigen Papiere vorlagen, nach einem kurzen Gerichtsprozess getötet. Auch wenn das Tier gar nichts gemacht hatte und nur mit der Familie auf dem Weg in den Urlaub war…

Seit Ende Mai ist das nun Geschichte, die Niederländische Regierung will das „Pitbull-Verbot“ aufheben. Die Beschlagnahmungen und Tötungen wurden gestoppt und die noch eingesperrten Tiere werden Ihren Besitzern zurück gegeben.

Was alle SoKa Besitzer schon immer wussten: Die ganze Aktion hat sich nicht im geringsten auf Beißvorfälle mit Hunden in den Niederlanden ausgewirkt.
Eine neue Regelung soll dann nur nodh Hunde betreffen deren Gefährlichkeit nachgewiesen wurde bzw. ein ausreichend großer Verdacht dazu besteht (was auch immer damit gemeint sein könnte…. hoffen wir das was besseres dabei raus kommt als das letzte Gesetz).

Hundeurlaub bei Tchibo

Der Kaffeeröster bietet auf seiner Webseite neben Versicherungen, Handykarten und Klamotten schon seit einiger Zeit Reisen an.

Was ich noch nicht wusste ist dass dort auch einige spezielle Angebote für Hundebesitzer aufgeführt sind.

Urlaub mit dem Hund

Das hier klingt doch z.B. ansprechend findet Nemo (kostet wohl ab 629,- Euronen für Familie mit drei Leuten und Hund):

Inklusivleistungen

  • 7 Übernachtungen in der 4-Sterne-Unterkunft "Schoppenhof"
  • Unterbringung in einer Ferienwohnung
  • 1 Hund im Zimmer frei
  • 1 Willkommensknochen & verschiedene Kauknochen unter der Woche
  • 1 Kilo Hunde-Trockenfutter für den Aufenthalt
  • 1 x vier Stunden Kanu- oder Ruderboot fahren mit dem Hund auf dem Schaalsee
  • Leihfahrräder für einen Tag
  • 1 Probiersortiment Rindfleisch von hofeigenen Schottischen Hochlandrindern
  • 1 Naturerlebnisaktion mit dem Hausherren
  • 1 Lagerfeuerabend mit Stockbrotbacken und Würstchengrillen
  • Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher
  • Reisepreissicherungschein

Erste Woche vorüber

Heute geht meine erste Woche Urlaub zu Ende. Bisher habe ich fast nichts für die Firma erledigt, mal schauen ob die kommende Woche auch so bleibt.

Die ganze Woche durch waren nun auch meine Eltern zu Besuch und fahren morgen früh nach Hause.

Eine Woche Eltern zu Besuch heißt:

  • Biergärten der Umgebung zeigen
  • Umliegende Orte und Landschaft erkunden
  • Dult besuchen 😉
  • Und vor allem: alles mögliche am Haus und im Garten erledigen.

Boomernemo an der isarBäh, FleischabstauberDultprost

So was wie Urlaub / Infos für Games Convention Verweigerer

Derzeit habe ich Urlaub. Fast zumindest, denn das ein oder andere muss während dessen erledigt werden.
Theoretisch sind es zwei Wochen wobei ich mit hoher Wahrscheinlichkeit kommende Woche doch wieder in die Firma muss da ein wichtiger Termin vorgezogen wurde.
Ist wirklich zum schreien, alles habe ich verschoben, extra zwei Wochen rausgesucht wo ich mich unauffällig verdrücken kann und dann kommt -vermutlich ganz unerwartet- die Nummer drei des Konzerns nach Europa und man muss deswegen alle Routinetermine vorziehen.
Das ist nicht nett! 😡

Aber immerhin konnte ich mich dieses Jahr vor der Games Convention in Leipzig drücken. Das ist zwar ein tolle Messe und man trifft viele Leute die man das ganze Jahr nicht sieht, wenn man aber ehrlich ist macht es auch nix wenn sich dann auch da nicht trifft.
Leute die einem wichtig sind trifft man öfter – oder es gibt aussergewöhnliche Gründe die das grundsätzlich verhindern.
Ausserdem fühle ich mich nach der GC immer um Jahre gealter. Überall junge Mädels in; sagen wir mal; sparsamer Bekleidung.
Das prangere ich an! 😆

Was gibt es da zu sehen
Preissenkung der Xbox 360 (nach der in den USA schon vollzogenen Senkung keine echte Überraschung):

Microsoft reduziert erstmals offiziell den Preis der Xbox 360 im europäischen Einzelhandel und startet gleichzeitig den Verkauf der neuen Konsole Xbox 360 Elite. Damit bietet die Xbox 360 Familie Gaming-Möglichkeiten für alle Spielertypen. Das Premium-Modell Xbox 360 Elite mit einer 120 GB großen Festplatte wird zum Start am 24. August 2007 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 449,- Euro angeboten. Die Xbox 360, inklusive einer 20 GB Festplatte und einem kabellosen Controller, wird 349,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) kosten. Die Einsteigerkonsole Xbox 360 Core – perfekt für alle Einsteiger, Familien und Freizeitspieler – wird für 279,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) zum Verkauf stehen.

Und natürlich wird das im kommenden Monat erscheinende Halo 3 das für die Xbox beherrschende Thema der Messe sein. Alleine um sich das anzuschauen lohnt sich die Anreise.
Vor der Halle steht ein 40m hohes Riesenrad im Xbox 360 / Halo 3 Design in dem volljährige Gamer in den Gondeln einen Blick auf spannende Dinge werfen können.

Und in der Halle 2 gibt es natürlich auch reichlich Gelegenheit auf kommende Games zu schauen bzw. diese anzuspielen und ne Supershow wird auch geboten.

Und was meinen Urlaub betrifft: Den richtigen mache ich hoffentlich im Winter. :mrgreen: