Schlagwort-Archive: windows

Apple Safari Browser für Windows

 Apple hat eine Public Beta des der Mac Welt bestens vertrauten Safari Browsers ins Netz gestellt.Ich hoffe objektiv zu sein:Man ist der schlecht. Auf dem Mac tut man sich ja so einiges an weil es halt da ist, aber auf dem Windows PC – nä, will ich nicht.Er soll bis zu 2 X schneller als der IE7 bzw. 1,7 X schneller sein als Firefox 2.Ist er auf dem Mac, aber ganz sicher nicht diese Beta auf dem PC (schon gar nicht wenn der Phishing Filter des IE7 abgeschaltet ist).Aber mit etwa 8MB sehr klein, dass muss man sagen. Apfel BonJour kann auch mitinstalliert werden, wenn man will.Leider hat er auf dem PC er auch noch erhebliche Darstellungsfehler (was aber an sich nicht an der Version liegen kann) wie man beim aufrufen einer beliebten Seite im Internet sieht 😉 :

safari

Da hat Apfel wohl noch nen langen Weg zu gehen…Hübsch ist er auf jeden Fall auch auf dem PC.

Nachtrag 13.06.07, 22:14: Die T-Mobile MMS Seite wird auch lustiug dargestellt. Man hat in den Feldern für die Rufnummer und Passwort etwa 2 Millimeter Platz. Lässt sich nur etwas schwer lesen.

safari tmob

Auch Schwierigkeiten machen:

Amazon.de – Buttons oben fehlen
heute.de – sidebar fehlerhaft
spiegel.de – buttons oben fehlen
ebay.de – seitenfehler (sidebar, buttons, aufbau)
und dann die Seite nach der alle dauernd suchen (schaut halt selber nach was da nicht geht ihr Ferkel) usw. usw…
wobei ich mich frage woran das liegen könnte. auf dem MAC kann ich die Seiten fast Problemlos anschauen und der Firefox macht auch keine Probleme – und beide basieren zu weiten Teilen auf dem selben Code.

Outlook vs Windows Mail

Ich benutze sowohl im Beruf als auch privat Outlook 2007. Seit Vista frage ich mich aber immer wieder warum. Viele gute Funktionen aus Outlook sind schon in Windows Mail integriert.
Es ist zwar nicht ganz so übersichtlich wie Outlook, für die privaten Dinge reicht es aber allemal.
Und einige Dinge kann Windows Mail sogar noch besser als der große Bruder:
Wenn man mit der Maus über einen Link geht wird automatisch der ganze Link angezeigt, bei Outlook geschieht dies nicht. Dies hilft extrem wenn man sich unsicher ist ob man dem Link in der Mail folgen soll oder lieber nicht.
Auch der Spamschutz hat einige Vorteile. Neben allen Funktionen die man aus Outlook kennt kann man hier wenigstens die Domäne eines Absender komplett sperren. Outlook macht dies per Menu gar nicht.

In etwa drei Stunden launcht Vista offiziell im Einzelhandel

Sehr schön. Vor einer Woche schon wurden die System Builder Versionen ausgeliefert. Prima.
Leider gibt es noch immer kaum Treiber und Patches.
Bei mir geht gerade nicht / nicht richtig:
– Grafikkarte Gforce 8800 GTX – Treiber noch nicht angekündigt (=steht in den Sternen)
– externe Festplatte Icybox NAS – Samba Server inkompatibel, Anpassung unbekannt
– Casio Exilim 3MP – Kamera kann nicht mehr in der Dockingstation ausgelesen werden
– Towitoko Chipdrive Micro 110 – Smartkarten Leser / Treiber bringt das gesamte System zum Absturz – kein Treiber geplant
– Pinnacle Studio 10.7 – Patch noch nicht angekündigt
– Sony DCR 90 – Software inkompatibel, keine Lösung angekndigt
– Deutsche Post Stampit – Software inkompatibel, Beta Ende Februar, finale Version April oder Mai
[…] und noch einiges mehr.
Bin sehr gespannt wann die Hersteller endlich aus Ihrem Dornröschenschlaf erwachen.

Update 31.01: Nvidia hat gestern einen Treiber bereitgestellt. läuft-fast- rund.

schöne neue welt

nachdem die neue Grafikkarte installiert war habe ich mich dem neuen Betriebssystem VISTA gewidmet. macht an sich einen sehr, sehr guten ersten Eindruck in der finalen Version, leider fehlen mir noch extrem wichtige Treiber von nvidia. ohne die stürzt die Kiste dauernd ab da die Windows XP Treiber nicht ganz rund laufen. grrrr.

wirklich schade, sind doch nur noch drei Wochen bis zum Launch und die Hardwarepartner bekommen ihre Treiber nicht fertig. ist schon sehr ärgerlich. wenn dann wieder nichts läuft war es am Ende wieder Microsoft. wie immer eigentlich.

macht hin nvidia….