Günter Wallraff under cover im Callcenter

Was alle die schon mal von einem ungebetenen Anrufer eines Call Centers vollgequatscht wurden geahnt haben wird nun belegt.

Günter Wallraff hat nach seinen under cover Ermittlungen bei der BILD Zeitung und im Thyssen-Krupp Konzern nun die arbeit im Call Center durchleuchtet.

Die Zeit berichtet daraus.

Gerade letzte Woche wurde ich auch wieder angerufen. SKL wolltemir ale ehemaligem Kunden was gutes tun. Eine einmalige Gelegenheit, nie wieder machen die das, nur jetzt, überlegen und wieder melden ginge nicht. Ich müsste unbedingt zuschlagen, es gibt eine Gewinngarantie, wozu überlegen!

Ich habe dem Anrufer erklärt dass den gleichen Spruch schon eine Kollegin vor einem Monat abgelesen hat und ich schon dieser vorgerechnet habe dass die Aussagen falsch sein müssen, von der Einmaligkeit des Angebotes mal ganz abgesehen. Da hat er aufgelegt.

Kommentar verfassen