Schlagwort-Archive: sarkasmus

fruchtbares gebiet

Vorhin war ich kurz in der City von Landshut. Offenbar gab es dort vor einiger Zeit einen längeren Stromausfall denn etwa 75% der Damen im Alter zwischen 18-40 (geschätzt) war sichtbar schwanger (die anderen 25% waren so häßlich daß sich wohl niemand geeignetes fand…).

Buahwuaharg

Wo sind die ganzen hässlichen Gestalten die man Samstags beim Einkaufen trifft eigentlich die Woche durch?

Ich glaube ja fast dass sich zum Wochenende hin irgendwo die Erde einen Spalt weit auftut und die ganze finstere Horde ausspuckt. Und jetzt im Sommer ist es ja fast noch schlimmer als sonst, die Säcke die sonst die verzweifelten Gestalten bedecken wurden gegen Leggins und Röcke getauscht, männliche Varianten gerne in Hautengen Shirts und zu tief hängender Hose… Und überhaupt: Bauchfrei sollte ma nur tragen wenn man Bauchfrei ist.

Das musste mal gesagt werden.

 

 

Killerphilosophie

Der Amokläufer aus Finnland hat nicht nur Videos auf youtube ins Netz gestellt, nein, er hat auch Nietzsche zitiert.

Praktischerweise hat der Killer schon mal vorab klar gestellt:

„Macht nicht die Musik, die ich höre oder die Computerspiele, die ich spiele, dafür verantwortlich. Das ist mein Krieg.“

Die von „sturmgeist89“ gelesenen Schriften von Nietzsche und Orwell nimmt er allerdings nicht ausdrücklich aus.

Ich glaube aber kaum dass morgen irgendwer ein Verbot der Texte fordern wird…. Herr Christian Pfeifer wird sich sicher auch in kürze dazu äußern (auch wenns eh keiner mehr hören mag).

Sehr schön auch die (un)passende Headline der Süddeutsche Zeitung.

sz.jpg